Sei leichter als gestern!

Lebensplan verwirklichen - kreativ schreiben - Auftritte - Intuition, Yoga, Schritte setzen

Sei leicht

3105 St. Pölten
Niederösterreich

T +43 680 / 2318 155
E-Mail senden

Geschäftszeiten

gemäß telefonischer, mündlicher oder elektronischer Vereinbarung
täglich von 10-22 Uhr

Die Zukunft soll man nicht vorhersagen, sondern möglich machen - Saint Exupéry)

Über mich

 Herzlich willkommen!

 Mein Yoganame „Lakshmi“ steht für Schönheit, Gelassenheit, Reichtum, Fülle. Diesen Qualitäten widme ich mich.

Gerne unterstütze ich  
• beim Aufspüren des ureigenen persönlichen Lebensplans

* beim Anwenden eigener Entscheidungen, Erschaffen förderlicher neuer eigener Realitäten

• beim  Aufrichten des Wirbel-Hauptkanals, was Selbstermächtigung bedeutet
• beim Dekodieren (Freilegen, Herausfinden) neuer eigener Möglichkeiten/Talente

Entwickeln Sie Intuition, Beweglichkeit, kreative Denkansätze durch Reading (ich lese in Ihrem Energiefeld und finde Wachstumshinweise), Selfprocessing (Anwenden von Symbolbildern und Aufstellung innerer Archetypen nach C.G.Jung), Quantentransformation, Schreibabende, Yogakursbesuche

20 Jahre Yogaerfahrung - Integrale Yoga Lehrerin und Anwendung des poetischen Lebensplans Sri Aurobindos

40 Jahre Erfahrung in Meditation und Innenschau, im Schreiben (spirituelle Lyrik, Kurzgeschichten, Romane, Dramenszenen)

Hier eine Auswahl meiner Aufführungen und Auftritte:  

auf Englisch: jeden September beim Höfleiner Poesie-Festival der English Language Poets in Vienna und bei SFD in Wien

jährlich beim Open Mic vor dem Theseus Tempel im Volksgarten, im Cafe Kafka, in der Galerie Heinrich Wien 16.

auf Deutsch: In der Buchhandlung Schubert mit den HerzdenkerInnen in der Wienerstraße St. Pölten 2013, 2016

und im Helmut & Helmut in St Pölten 2014

Gewinnerin des Poetry Slams der Litges St. Pölten im Underground: Gothic Horror, Nacht des Raben 2009 

Auftritte als Poetin beim Höfefest St. Pölten im Rahmen der Literarischen Gesellschaft 1997,98,99

Auftritte bei Kultur ErLeben im WIeselburger Kunstverein und im Rahmen von Schriftzug 3250, mehrmals jährlich seit 2001

Aufführung meiner Theaterszene Keine Lust auf Soletti durch Mitglieder der Gruppe Perpetuum und 5. Platz beim Dramaslam im Cafe Publik, Festspielhaus St. Pölten 2011

Entwicklung und Umsetzung einer Forumtheaterszene (unter Corinna Lenneis) im Rahmen eines Forumstückes 2015, 2016, Auftritte i, Rampenlichttheater Wien 18. 2014, 2015, 2016

Aufführungen von Theaterwochen Workshopergebnissen Camping Berau und bei Corinna Lenneis in Shwarzenbach am Wolfgangsee 2014, 2015, 2016 

Veröffentlichung meines 1. Romanes Einmal Bewegen - und du beginnst zu schweben im Juni 2013

Auftritt auf Schloss Gurhof mit Poesie 2016    u.v.a.m.

Wie beschriebe ich mein Weltbild? - Dus selbst bist dein Potential für Veränderung und Wachstum - dein Glaube an dich hilft!

Effizient, effektiv, künstlerisch zu sein heißt, Energien in Talente, Beziehungen und Strategien zu investieren, die die Sichtweise auf das Leben verschönern und die erlauben, leidenschaftliche Interessen und Kontaktvernetzungen zu entwickeln und zu leben.
Wir erforschen unsere lebens-beeinflussenden Faktoren, um zu bemerken, wie jeder einzelne davon beschaffen ist. Die Balance zwischen diesen Faktoren herzustellen, zieht an der Basis mehr Gesundheit und Wohlergehen mit sich, als Basis des Wohlwollens für andere. Ein erholter, gereinigter, in der Wahrnehmung geschärfter Geist befähigt zu Geduld, Gelassenheit, tieferen Einsichten, wachsendem Gewahrsein - funktionierender Gemeinschaft

dies führt zu erhöhtem Bewusstsein und Schöpfungskraft in Selbstverantwortung 

Finde die Anzeichen des Weges, der dich dahin führt, dein Sein intensiver, lösungsorientierter, erfolgreicher zu gestalten, gehe den Hinweisen aus deinem Inneren nach, einem Ruck, einem Aha, einer Einladung, deinem Bauchgefühl, einem Lachen...und es kommen Synergien und Fügungen, die dich zum nächsten Schritt leiten

Motto: „Tu nur das, wofür die Zeit dich eifrig macht“

Unsere Kunden kommen aus folgenden Regionen

ich arbeite auf Englisch und Deutsch einzeln, in der Gruppe und via Skype, in Workshops oder Sitzungen

Wir haben uns spezialisiert auf

1. Optimierung des persönlichen Lebensplans
2. schrittweises Anwenden eigener neuer Entscheidungen als Lösungsansätze – Erschaffen neuer Wirklichkeiten
3. Aufrichten, Lockerung des Wirbel-Hauptkanals durch Yogapraxis
4. Vorträge zur Dekodierung und Dynamisierung von Talenten
5. Möglichkeit zur Teilnahme an den kreativen Schreibworkshops "Die HerzdenkerInnen",
an deren Auftritten und Veröffentlichungen
6. Freudvolles Musizieren, Lesen, Tanzen und Diskutieren in Satsangs

Unser Schlüssel zum Erfolg

Einbezug folgender Techniken

*Autosuggestion, Gedankenfluss beruhigen, Selbstbeobachtung
*innere Reinigung, Steigern desWohlbefindens
*Quanten = reines Bewusstsein einfließen lassen
*geistige Helfer miteinbeziehen, Aktivierung der Verbindung zum Höheren Selbst
* Kohärenz von Physis, Mentalem, Emotionalem und Zielen im Körper, dem "Tempel der Seele"
*Aufstellung innerer Bereiche als Rollenspiel -> Klarwerdung
*Kraft des Wortes, Arbeit am Sprachausdruck

Einige unserer Referenzkunden

"Das war etwas sehr Angenehmes" (Rosemarie nach einer Yogastunde)
"Du hast mich wieder zurechtgerückt" (Helga nach einem Reading)
"Das hat mir tatsächlich geholfen" (Maria nach einem Selfprocessing)
"Hier merkt man, da ist eine gute Energie, da kommen gute Einfälle" (Willi beim Schreibworkshop)

Besonders erwähnenswert

Reading Praxis: Sie erhalten unmittelbar Antworten auf Fragen aller Art wie z.B. den Umgang mit PartnerInnen, KollegInnen, Vorgesetzten, mit Hierarchien durch Rückholen eigenen Mutes/ -r Macht
Einstellung zu Geld/Angst/Zukunft/Leid/Schmerz/Kummer
Geistige Schritte im eigenen Tempo
negative Gedanken und für das Persönlichkeitswachstum hinderliches impulsgesteuertes Verhalten mit Hilfe von Aufstellung innerer Archetypen und Blick auf deren Beschaffenheit wandeln

Yoga, Tanz, Bewegung: schafft mehr Raum im Körper, man wird wie in Watte gepolstert, erfrischt, gut gelaunt, gekräftigt

Schreiben: in der Gemeinschaft entsteht Erstaunliches, wenn man das Reich der Phantasie teilt

Musizieren: man verlässt den Raum voller Freude und guter Stimmung, mit Kraft aufgeladen

Bankverbindung und Zahlungsarten

Zahlungsart: Erlagschein, Bar, Überweisung auf mein Konto

Fakten

Gründungsjahr: 2012

Sprachen: Deutsch, Englisch
Tätigkeitsbereich: International, Weltweit